Aktuelles

Wir haben die Zucht von Marchadores beendet und lassen es im Ruhestand gelassener angehen, sind jedoch immer noch im Reittourismus engagiert.

Wir bieten für nette Reiter und Fahrer Urlaub mit ihrem eigenen Pferd auf unserem Hof mit schönen Quartieren für Menschen und Pferde.

Bitte beachten Sie, daß wir keine Pferde zum Reiten oder Fahren zur Verfügung stellen.

 

Seit September 2019 sind wir auch vom VFD anerkannte Wanderreitstation. 

 

Drei Marchadores sind uns verblieben:

Unsere tolle Catuni Guita, die unsere Töchter auf vielen Gangpferde Turnieren mit ihrer feinen Marcha Piccada begeistert hat und nun mit fast 30 Jahren ihren wohlverdienten Ruhestand genießt.

Mangalarga Marchador Stute Catuni Guita

 

Cadillac das Oito Virtudes, als Hengst aus Brasilien zu uns genommen, nun gekörter Wallach im Ruhestand.

 

Mangalarga Marchador Cadillac Das Oito Virtudes

 

und Darino da Porta Azul, aus der dritten Generation unserer eigenen Zucht, ein Marchador mit großem Potential, der zur Zeit von unserer ältesten Tochter Carla , Trainerin Klassisch Barock in Berlin, in der hohen Schule ausgebildet wird.

 

Mangalarga Marchgador Wallach Darino Da Porta Azul

 

 

 

Vom Reiten haben wir uns auf feines Fahren mit der Kutsche verlegt und genießen es sehr, zwei- oder vierrädrig durch unser schönes Land zu fahren. 

Zu diesem Zweck kam Moritz, ein sächsisch-thüringisches schweres Warmblut alten Schlags, in die Familie.

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.